Samstag, 2. März 2013

Mein Vorsatz | 40 Tage Shopping fasten + 2 Kilo weniger

Hey Meine Liebsten Leser,
diesmal ein völlig anderes Thema. Ihr habt bestimmt schon bemerkt, dass wir uns inzwischen mitten in der bis Ostern dauernden Fastenzeit befinden. Selbst wenn man versucht keine Notiz davon zu nehmen, wird man immer wieder damit konfrontiert. Bei mir ist es jedes Jahr das gleiche in der Schule:
"Hey, willst du auch ein Stück Schokolade ab?"  -"Liebend gern. Aber ich faste leider..."
Tjaja, da holt einen das schlechte Gewissen langsam ein, weil man sich nicht auch so einen vorbildlichen Vorsatz gemacht hat. Aber dieses Jahr muss ich keine Gewissensbisse haben - zumindest nicht deshalb :-)
Ich gehöre jetzt nämlich offiziell auch zu den Fastenden. Und zwar faste ich Shoppen. Weder Schminke noch Kleidung, noch Schuhe, noch Accessoires. Wenn alle meine Socken Löcher bekommen würden, müsste ich damit leben, wenn mir das Shampoo ausgehen würde, müsste ich mir die Haare mit Duschgel waschen, wenn ich keinen Concealer mehr hätte, müsste ich rumlaufen wie der lebende Tod. ABER all das wird mir nicht passieren, da ich diese ganze Aktion ja nur starte, weil ich ein Back-up zu nahe zu jedem Produkt habe.
Ich brauche weniger Sachen und dafür lieber mehr Geld oder so :-)

Also schaut doch nochmal bei meinem Blogsale vorbei & nehmt mir was ab:
1. Beauty Produkte
2. Schmuck



























Und bis jetzt habe ich tapfer durchgehalten, denn das einzige, was ich mir in der Stadt noch kaufe, ist Essen. Essen ist einfach unwiderstehlich für mich. Und damit wären wir schon beim nächsten Thema!
Ich bin 1.78m groß und wiege knapp 60kg. Eigentlich ist das laut BMI voll im Normalgewicht, dh. ich könnte zufrieden sein und meist bin ich das auch einigermaßen. Nur irgendwie will ich, dass die vorderste Ziffer auf der Waage noch eine 5 ist. Und somit habe ich letzten Monat den Vorsatz gefasst zwei Kilo anzunehmen, sodass ich dauerhaft auf 58 kg komme. Weniger sollten es dann aber auch nicht werden, da man dann doch meist an den falschen Stellen abnimmt. Ob ich mich aber aufraffen kann meine Hausschuhe gegen meine gelben Reeboks einzutauschen, ist mehr als fraglich :-)

Seid ihr interessiert an Updates zu meinem Vorsatz?
Nehmt IHR die Fastenzeit als Anlass, um auf etwas zu verzichten?


Kommentare:

  1. Wow, ich habe wirklich Respekt vor Leuten, die das Fasten so streng nehmen ;)

    Ich faste "nur" auf Chips, aber das fällt mir schon schwer genug ;)

    AntwortenLöschen
  2. Naja, ich faste jetzt nicht direkt (schaffe ich irgendwie einfach nicht) aber ich versuche einfach, nicht zu übertreiben und ein klein wenig kürzer zu treten, und das klappt eigentlich auch. :)
    Aber deinen Vorsatz finde ich echt klasse! :D
    Mir würde das bestimmt auch nicht schaden, haha.

    Allerliebste Grüße,Laura von http://jumpers-and-coffee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. die gelben sneaker sind der hammer! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich faste selber nix - ich halte da nicht so viel davon und bin eigentlich immer diszipliniert... :-D
    Lieben gruß,
    Marie
    www.marie-theres-schindler.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich faste nicht zwar nicht,
    aber die meisten in meinem Jahrgang verzichten zurzeit auf Süßigkeiten :D.
    Theoretisch faste ich schon ewig auf Süßigkeiten,
    da ich fast nie Süßigkeiten essen ..... (nicht freiwillig!),
    da wir zuhause einfach keine Süßigkeiten haben XD.

    giselaisback.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich versuche auch gerade aufs Shoppen zu verzichten, bin ja gespannt ob ich das durchhalte :D
    Liebste Grüße
    Tanja
    http://we-do-not-care.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Hier darf bewundert, bemängelt und gespamt werden. Jeder Kommentar ist uns willkommen! Wenn ihr Fragen habt könnt ihr die auch gerne via
Formspring stellen ♥