Samstag, 15. Juni 2013

My Hairstory | Neue Frisur

Hallo Ihr Lieben,
gestern war ich nach 9 Monaten endlich mal wieder beim Friseur- und das war auch dringend nötig. Meine Haare waren ja schon ziemlich lang geworden und vor allem auch ziemlich kaputt. Ich glaube, dass es das erste Mal war, wo ich richtig froh war, dass sie endlich wieder kürzer sind. Normal bin ich nämlich immer ein bisschen traurig, wenn ich Haare lassen muss. Kennt ihr das Gefühl auch? Jetzt möchte ich euch neben meiner neuen Frisur auch ein paar Bilder des letzten Jahres zeigen bzw. den Wandel meiner Frisur von Mai 2012 bis jetzt. Eigentlich wollte ich noch weiter zurückgehen, aber es ist so schwer die Bilder den genauen Monaten zuzuordenen :-) Ein paar der Bilder sind übrigens super bescheuert, also nicht lachen bitte!


























Hier seht ihr meine Haare in ihrer Naturfarbe, im Juni und August sind sie zwar von der Sonne leicht aufgehellt, aber der Grundton stimmt so ungefähr. Auch die Haarstruktur - also die leichten Wellen- habe ich, wenn ich nach dem Haarewaschen nichts mache und sie nur an der Luft trocknen lasse.

Hier hatte ich einen Grupon Gutschein und  habe mir gaaanz viele blonde Strähnen machen lassen. Ich fands eigentlich ganz hübsch, nur leider haben sie meine Haare so krass kaputt gemacht, dass sie richtig steif waren. Mit viel Kur habe ich sie dann zwar relativ weich gekriegt aber am Ende (siehe letztes Bild eine Reihe weiter unten) sahen sie echt nicht mehr gut aus.

Hier dachte ich, dass es nach dem Blond mal ganz cool wäre etwas dunkleres auszuprobieren und nachdem ich sowieso einen hässlichen Ansatz hatte, habe ich mir kurzerhand in einem Selbstversuch die Haare dunkel getönt. Ein zwei Monate später war die Farbe wieder einigermaßen draußen, worüber ich eigentlich ganz froh war.

Hier sehr ihr mich auf "dem Stuhl", dann einmal vor der Hauswand direkt neben dem Friseur und dann nochmal wie ich zuhause im Garten stehe. Ich bin richtig erleichtert, weil erstens ein ganzes Stück Gewicht weg ist, man nicht mehr überall hängen bleibt und vor allem, weil meine Haare jetzt endlich wieder gesund aussehen und sich vor allem auch gesund anfühlen. Mein Freund meinte, dass ich es mir ruhig auch NOCH kürzer hätte machen können, aber das habe ich mich dann doch erstmal nicht getraut :D Ich trage übrigens das Flamingo Shirt aus meinem Mallorca Haul!

Wie gefällt euch die Frisur? Findet ihr solche Post, wo man die Veränderung erkennen kann, interessant?

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. schön, sieht edel aus :) www.annpiraprez.com

    AntwortenLöschen
  2. Ja so eine Timeline mag ich immer gerne anschauen :)
    Sieht wirklich toll aus. Ich gehe übernächste Woche zum Friseur, weil ich neue Farbe im Haar brauche.
    LG Ronja // lilliglam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. ich finde ja alle frisuren sehr hübsch an dir!

    AntwortenLöschen
  4. steht dir super aber da ist ja echt einiges abgekommen oder?

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. ich find die steht sowohl hell, als auch dunkel.. oder lang oder kurz ^^

    AntwortenLöschen
  6. Sieht jetzt echt gut aus!
    Ich finde diese dunkelbraune Tönung steht Dir aber auch sehr gut!
    Mila

    AntwortenLöschen
  7. steht dir wunderbar! Wobei mir September 2012 auch gut gefällt :-)

    AntwortenLöschen
  8. Du hast wunderschöne Haare und ich mag dein Top :-)

    http://mywonderland-alicja.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hier darf bewundert, bemängelt und gespamt werden. Jeder Kommentar ist uns willkommen! Wenn ihr Fragen habt könnt ihr die auch gerne via
Formspring stellen ♥