Donnerstag, 10. Oktober 2013

Aufgebraucht im Oktober

Hallo meine Lieben,
nachdem es hier auf Wild Ones in letzter Zeit ziemlich viele -wenn auch eher kleine- New In Posts gegeben hat, kann ich endlich auch mal wieder vorweisen einiges aufgebraucht zu haben. Gut, manche Produkte sind nicht ganz leer geworden, aber immerhin konnte ich mich von ihnen trennen und sie endlich in den Müll werfen. Ich bin immer ganz glücklich, wenn ich etwas Platz geschafft habe. Aber trotzdem scheint meine Schmink- Kommode einfach nicht leerer zu werden :D



























Maybelline Sretch & Define waterproof Mascara:
Nach weiß Gott wie vielen Monaten (ich glaube sogar schon 2 Jahren) habe ich mich endlich von dem Teil verabschiedet. Volumen hat sie nicht wirklich gegeben, aber bei Länge, präzisem Auftrag und perfekter Trennung war sie perfekt. Trotzdem war sie so lange voll, weil ich einfach selten wasserfeste Wimperntusche benutze, und sie wollte einfach nicht austrocknen. Neulich haben meine Augen dann unangenehm gebrannt als ich sie aufgetragen habe, aber nach der Zeit ist das kein Wunder und ich habe sie endlich weggeworfen und mir eine neue gekauft.

beautycycle Mascara:
War eine praktische Reisegröße und ganz annehmbar in der Funktion. Ich konnte sie gerade so leer machen, bevor sie vertrocknet ist. Die Haltbarkeit ist also nicht so besonders toll.

2in1 manhattan Concealer:
Mein absoluter Lieblingsconcealer, den ich schonmal in einem Pink Box Post genauer vorgestellt habe. Leider ist er nach 2 Monaten gekippt, weil ich ihn mehrmals im Urlaub dabei hatte. Aber ein neuer ist schon besorgt.

Balea Augen Make-Up Entferner:
Reizen die Augen nicht besonders, schminken gut ab, sind relativ günstig und hinterlassen keinen schleimigen Film. Bereits nachgekauft.



Anatomicals farewell the scarlet pimplehell Maske:
Hat unangenehm künstlich nach Dixi-Klo gerochen, war aber sonst ganz angenehm zu tragen. Wirkung kann ich allerdings keine besondere feststellen.

LÓreal CC Cream:
Ist schon etwas länger her, dass ich diese Probe benutzt habe, aber ich glaube mich zu erinnern, dass sie ganz gut war.

alva Sandorn Soft Peeling Maske:
Toller Geruch und tolle Peelingwirkung. Mag ich gerne!

Rituals Magic Touch Bodymousse:
Ich liebe Rituals, aber dieser Duft hier ist nichts besonderes. Die Pflegewirkung scheint allerdings ganz gut zu sein.

sexy skin Schaumbad:
Sehr edle Verpackung und das Bad hat nicht schlecht gerochen, aber es gibt bessere Düfte.


























John Frida Conditioner:
Mochte ich ganz gerne, habe aber noch so viel anderes zum Aufbrauchen!

Seba Med Deo:
Den Geruch kann ich inzwischen gar nicht mehr leiden, die Wirkung war auch nicht besonders gut und zum Schluss ist es sogar irgendwie ausgelaufen....

My Dry Deo:
Vom Duft her ganz angenehm, hat auch gegen Geruch gewirkt (aber ich bin sowieso kein "Viel-Schwitzer") aber irgendwie hatte ich nie das Gefühl, dass es richtig einzieht und immer ein komischer schleimiger Film zurück bleibt.

Massageöl Glückliche Auszeit:
Vom Geruch her top und auch sonst alles vorhanden, was man von einem Massageöl so erwartet. Mag ich sehr sehr gern :)

Kennt ihr eines der Produkte?
Wie findet ihr es?
Liebe Grüße,
Lilly

Kommentare:

  1. sehr schöner Post :-) und hilfreiches Review. Lg :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Posts, ich lese sie so gern. =) Vielen lieben Dank dafür. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Hier darf bewundert, bemängelt und gespamt werden. Jeder Kommentar ist uns willkommen! Wenn ihr Fragen habt könnt ihr die auch gerne via
Formspring stellen ♥