Dienstag, 18. Februar 2014

Glossybox | Februar 2014 "Valentine´s Edition"

Hallo Meine Lieben,
etwas verspätet möchte ich euch heute meine Valentins Glossybox zeigen! Gleich vorneweg kann ich sagen, dass ich wirklich zufrieden bin. Vor allem auch im Hinblick darauf, was ich auf der Glossyhomepage sonst noch so als Inhalt gesehen habe. Außer den Babor Mineral Bronzing Pearls und dem So Susan Sebum Absorbing Blush war eigentlich nichts dabei, was ich lieber gehabt hätte als die Produkte, die ich letztendlich bekommen habe.























Sparkling Body Shimmer von Nougat London 
Dabei handelt es sich um eine Art Body Lotion mit feinen Schimmer Partikeln. Den denzenten aber doch leckeren Geruch finde ich schonmal super und der "Glitzer" ist auch ganz schön, da er nicht allzu auffällig und grob ist. Einzig und allein das Design der Flasche gefällt mir gar nicht, weil es ziemlich billig wirkt und bei einem auf die 100ml Probegröße runtergerechnetem Preis von ca. 7€ finde ich das ein bisschen schade. Sonst freue ich mich aber durchaus über die Lotion!


"Puffy the eyebag slayer" Augenpatches von Anatomicals
Diese Pads legt man sich für eine halbe Stunde auf die Augen, damit sie Augenringe wegzaubern. Es sind 3 mal je 2 Patches enthalten und ein Paar habe ich auch schon ausprobiert. Also kühlen tun sie auf jeden Fall und sie versorgen die Haut auch super mit Feuchtigkeit, aber die Augenringe mindern sie meiner Meinung nach nicht wirklich. Trotzdem ist es ein interessantes Produkt, vor allem weil die Pads auch super unter den Augen halten und man sogar damit rumlaufen kann. Für müde Augen als kleiner Frischekick also super!


Lip Blush von jelly pong pong
Trotz der gewöhnungsbedürftigen Knallpinken Farbe bin ich davon eigentlich positiv überrascht. Nach erstem Riechen daran hatte ich schon befürchtet, dass er absolut schrecklich schmeckt und austrockenend ist, weil der Geruch nicht sonderlich lecker war. Ziemlich künstlich nach Knete oder so. Kurz nach dem Auftragen verschwindet der Geruch aber zum Glück und aufgrund der cremigen Textur fühlen sich die Lippen wirklich gepflegt an.

Glitzernagellack von Models Own
Das ist eigentlich das einzige Produkt womit ich nichts anfangen kann, da ich einfach ungern farbigen Nagellack trage... außer auf den Fußnägeln und da sieht Glitzer irgendwie komisch aus. Aber da kann Glossybox natürlich nix dafür :)

Silky Blush von Sue Devitt
Einen Creme Blush wollte ich ja schon länger mal ausprobieren. Dieser hat eine tolle Farbe, ist nicht zu stark und nicht zu schwach pigmentiert und riecht auch noch ziemlich gut. Er hinterlässt auch einen schönen "Glow" auf den Wangen ohne große Glitzerpartikel zu enthalten. Allerdings finde ich, dass es mit der Zeit etwas fleckig und ungleichmäßig aussieht. Aber vielleicht brauche ich bei Creme Rouge einfach noch ein bisschen Übung.
























Zum Schluss war als besonderes Goodie noch ein Liebeskind Schlüsselanhänger dabei, den ich gleich mal an meinen Autoschlüssel gehängt habe! Finde ich sehr hübsch und als zusätzliches Produkt im Wert von 15€ natürlich absolut cool.

Dementsprechend positiv ist auch mein Fazit zu der Box: Das Design der Box ist gelungen, ich konnte fast alle Produkte brauchen und der Wert übersteigt die 15€, (durch das Special Angebot für Januar, Februar, März sogar nur 10€) die die Box gekostet hat, bei weitem. Bitte weiter so!

Wie findet ihr die Box?
eure

Kommentare:

  1. Ich finde das Design auch richtig gut gelungen. Der Inhalt gefällt mir dieses Mal aber auch ganz gut. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Also das Design der Box ist definitiv ein Hingucker, allerdings finde ich den Inhalt der Box eher langweilig und enttäuschend :(..
    modewahnsinn.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hier darf bewundert, bemängelt und gespamt werden. Jeder Kommentar ist uns willkommen! Wenn ihr Fragen habt könnt ihr die auch gerne via
Formspring stellen ♥