Mittwoch, 9. Juli 2014

Weltreise | Der Countdown läuft...

Hallo Kinders,
ich bin schon ganz aufgeregt! Morgen Mittag geht es los von zuhause. Dank meiner Faulheit und all den auf-den-letzten-Drücker-Aufschiebe-Aktionen habe ich es nicht wirklich geschafft - abgesehen von New York- etwas über die einzelnen Stationen zu posten, da ich einfach noch gefühlt tausend Dinge zu erledigen hatte. Hoffentlich wird das auf der Reise anders! Wenn nicht verzeiht es mir, denn dann habe ich entweder zu viel Spaß, das W-LAN funktioniert nicht oder es sind andere mysteriöse Umstände eingetreten... hinterher werde ich auf jeden Fall ein paar schöne Bilder und ein paar Tipps zu den einzelnen Städten posten. Mir hat das Internet mit all seinen persönlichen Erfahrungsberichten bei der Planung nämlich wirklich super geholfen! Jetzt zeige ich euch einfach nochmal schnell den Inhalt meiner Reisetasche (die übrigens Rollen hat) und mein Handgepäck. Die gepackte Tasche hab ich vorhin leider versäumt zu fotografieren und jetzt ist das Licht schon zu schlecht. Mal sehen vielleicht stell ich morgen früh noch eins rein...

Das Handgepäck



Schal | Sonnenbrille | Buch, Magazin und Reiseführer zum lesen im Flugzeug | Kosmetik Tasche mit Mascara, Kajal, Concealer, Abschminke, Gesichtscreme, Ohropax und Bepanthen für die Lippen | Socken | Kugelschreiber | Taschentücher | Handyladekabel | Externer Akku | Kopfhörer | Schlafmaske | Aufblasbares Nacken Kissen | 2 Geldbeutel mit verschiedenen Währungen und Dokumenten

Vorneweg will ich gleich noch sagen, dass das jetzt auf keinen Fall eine krasse Bagpacker-Style Packliste ist, sondern vll. mehr als Orientierung für einen langen Urlaub dient. Wenn ich das ganze Zeug als Rucksack hätte tragen wollen, hätte ich definitiv auf Sachen wie die Bücher und die Hälfte der ganzen T-Shirts verzichtet. Und auf die Hälfte der Kosmetik :D

Links seht ihr meinen Roxy- Rucksack, den ich als Handgepäck nehmen werde. Rechts meine Klamotten - ausgenommen Unterwäsche, Schlafanzug und Socken. Stapel 1 sind Pullis, Stapel 2 Tops und T-Shirts, Stapel 4 Kleider und Röcke und Stapel 5 eine lange Jeans, eine Hot Pants und eine schwarze 6/8tel Hose.


























Und das ist das ganze andere nützliche Zeug was ich so zu gebrauchen gedenke: Cap, Adapter, Taschenmesser, Bücher, Handtücher, Bikinis, Kosmetik, paar Stifte, zwei Taschen bzw. Beutel, noch mehr Taschentücher und ein Vakuum-Packbeutel zum eventuellen Volumen-Minimieren auf dem Rückweg.

So jetzt hoffe ich mal, dass ich nichts wichtiges vergessen habe und gehe dann mal ins Bett. Ich freue mich natürlich immer, wenn euch noch irgendwelche Tipps einfallen. Ob zum Packen, zum sicheren Reisen, zu Sehenswürdigkeiten in NYC, DC, SF, LA, LV, Seattle, Tokio, Bangkok, Ko Samui oder was euch sonst noch alles einfällt. Macht´s gut!
Eure

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir aufjedenfall ganz viel Spaß - Lerne ganz viele neue und nette Leute kennen und mache ganz viele tolle Erfahrungen!
    Ich warte dann schon gespannt auf deine Reiseberichte! :)
    Liebe Grüße,
    Frau Porzellan
    (www.frau-porzellan.de)

    AntwortenLöschen
  2. Wünsch dir ganz viel Spaß auf deiner Reise und freue mich auf deine Reiseberichte :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Wie aufregend! =) Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit. =) Der Rucksack ist übrigens sehr hübsch. =)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir ganz viel spaß und genieß die Zeit! :) ♥
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Hier darf bewundert, bemängelt und gespamt werden. Jeder Kommentar ist uns willkommen! Wenn ihr Fragen habt könnt ihr die auch gerne via
Formspring stellen ♥