Dienstag, 29. Mai 2012

10 things I regret buying


Hallo Mädels,

ich komme gerade erschöpft, aber erfolgreich vom Shoppen mit meiner besten Freundin H. zurück. Vom Montag auf heute hab ich bei ihr übernachtet und da wir uns in den Kopf gesetzt hatten, dass wir noch ein paar hübsche Bilder brauchen, sind wir dann um 10 Uhr abends mit kurzen Kleidchen in den Wald gestiefelt. Ihre Schwester hat sich dann bereit erklärt mit ihrer Spiegelreflex Fotografin für uns zu spielen und hat sage und schreibe 300 Bilder von uns geschossen. Einige Auszüge des Shootings werdet ihr im Laufe der Woche 
zu Gesicht bekommen :-)

Jetzt aber zum eigentlichen Thema des Postes. Ich wurde getagged meine 10 schlimmsten Beauty-Fehlkäufe zu präsentieren. Wenn ihr Lust habt mitzumachen, fühlt euch herzlich dazu eingeladen :-)


Zum Glück war keines der Produkte besonders teuer,
sonst wäre es echt ärgerlich geworden!

Garnier Fructis Anti-Spliss Activ Kur: Dieses Produkt ist schon uralt (mindestens zwei Jahre) und eine Art Gel, das man sich in die Haare schmiert, um Spliss zu bekämpfen. Irgendwie unnötig, da ich nicht das Gefühl habe, dass es hilft. 

Bebe Young Care Morning Energy Gesichtscreme: Musste ich unbedingt haben, weil mir eine Freundin vorgeschwärmt hat wie toll es doch sein. Ich- damals in der 7.Klasse- hab es mir dann natürlich sofort gekauft und prompt Pickel von der glitzernden Creme bekommen. Das Zeug ist bestimmt abgelaufen, aber nahezu voll und deswegen bringe ich es einfach nicht übers Herz es in den Müll zu werfen. Vielleicht werde ich es verwenden, um meinen Beinen einen leichten Schimmer zu verleihen... oder ich werfe es weg... ja, das wäre wohl das Beste!!!

NIVEA Visage Gesichtswasser: Ich ringe damit es leer zu bekommen! Ich mag den Geruch nicht mehr und es hinterlässt irgendwie ein schleimiges Gefühl auf der Haut. Wieso kaufe ich mir auch das tausendste Gesichtswasser?!

Garnier Bio Aktiv Make-Up Entferner: Hab dringend was gesucht, um abends meine Haut schnell von Schminke befreien zu können und dachte dann so: Mhmm, ja. Bio hört sich gut an... nehm ich! Fehlkauf!!! Man fühlt sich danach kein bisschen gereinigt an. Nach der Anwendung glänzt mein Gesicht und ist ewig lange von einem Fettfilm überzogen. Der Geruch lässt zu wünschen übrig und es ist außerdem absolut unpraktisch. Ich werde in Zukunft definitiv bei Abschminkpads bleiben.

Alverde Gesichtstonic Heilerde: Eigentlich war ich anfangs ja sehr davon überzeugt. Nach einiger Zeit habe ich aber gemerkt, dass es meiner Haut irgendwie nicht gut tut und sie autrocknet. Wahrscheinlich liegt es an dem starken Alkoholgehalt. Der penetrante Geruch dringt einem schon beim Öffnen des Fläschchens in die Nase...

Got2be Volumenpuder: Dieses Produkt benutze ich einfach nie. Zwar funktioniert es schon ganz gut und gibt Volumen am Ansatz, aber am Ende des Tages sehen die Haare einfach furchtbar aus. Total stumpf und man kann auch nicht mehr durchkämmen. Das heißt gleich wieder Haarewaschen und deswegen habe ich immer Hemmungen das Volumenpuder in meinem frisch gewaschenen Haar zu beutzen.

Catrice Lack "Genius in the Bottle": Fande ich anfangs super schön, aber bereits eine Woche später konnte ich die Farbe gar nicht mehr sehen. Der Goldton ist mir irgendwie zu "warm"...

Manhatten Cover Stick: Er kaschiert Unreinheiten nur mittelmäßig, setzt sich so nach einer Zeit ganz seltsam sichtbar von der Haut ab und ist mir einfach eine Nuance zu dunkel. Ich benutze Abdeckprodukte lieber in flüssiger Form.

Essence Multi Action Mascara: Hab ich mir gekauft, weil mir meine Lieblingsmascara in dem Moment zu teuer war und ich dachte die müsste es auch tun, nachdem ich viel gutes über sie gehört hatte. Aber daneben gelegen! An die Collossal Wimpern Serie vom Maybelline kommt sie keinesweg ran. Sie macht die Wimpern total hart, verklebt und bröselt nach einiger Zeit. Definitiv nicht zu empfehlen.

Wet'n Wild im Dunkeln leuchtender Lippenstift: Von wegen! Ich hab alles ausprobiert, ihn sogar in die Sonne gestellt, weil ich dachte er muss sich "aufladen" wie das ja bei manchen phosphoreszierenden Dingen so ist. Aber nein, dieser Lippenstift leuchtet kein bisschen. Und so ist er auch eher hässlich. Sieht aufgetragen weißlich mit leicht grünlichem Schimmer aus. Unten seht ihr ein kleines Swatch auf der Hand. Wirklich absolut unbrauchbar.


Was sind eure schlimmsten Beautysünden, Fehlkäufe etc.?
Lasst es mich wissen!
eure

Kommentare:

  1. dankesehr ! und mit der gesichttoniq hast du recht. schon beim öffnen richt man den alkohol total stark. :)

    AntwortenLöschen
  2. Haha... wie geil! Die Bebe Morning Energy Creme habe ich auch und das Problem ebenfalls! Jetzt creme ich damit meine Beine an.. die glitzern dann so schön :) Ganz toll wenn man kurze Sachen trägt :)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  3. uiha der lippenstift ist echt furchtbar xD

    AntwortenLöschen
  4. ohh danke :D

    echt süß von dir.

    LG
    Gold

    AntwortenLöschen
  5. Hihi nein, ich habe erst in einem Monat Geburtstag! Mein Freund (also Verlobter, aber das sagt sich immer so schwer ^^) hatte letzte Woche - deswegen waren wir auch beim Rainald Grebe - Konzert, mein Geschenk an ihn! :)
    Die Karikatur hat mein bester Freund gemalt! Er ist wirklich soo.. talentiert! Eigentlich fehlt noch der Wauz, sie ist also nie ganz fertig geworden! :D Aber das finde ich toll, unfertige Dinge sind die perfekteren Dinge. :) Man kann noch selbst so viel schöne Dinge hineininterpretieren. :)

    Ohh, das Gesichtswasser von alverde hatte ich auch mal! Schrecklich. Ich habe schon sooo viele Dinge probiert, die Hälfte meines Geldes ging für Sachen drauf, die ich ein- zweimal benutzt habe. -.- Mittlerweile habe ich die Dinge gefunden, die ich mag! Und gelernt, vorher lieber nach Proben zu schauen, bevor ich meinen ganzen Schrank mit ungenutzter Kosmetik vollstopfe. :D

    Liebe Grüße!
    Wiwi

    AntwortenLöschen
  6. Den Catrice-Lack hab ich auch und mir gefällt die Farbe ebenfalls nicht mehr. Ich habe einige Produkte, die ich lange nicht mehr benutzt habe und die habe ich letzte Woche alle in den Müll geworfen...eine riesige Tüte war das :) war aber auch ein sehr befreiendes Gefühl, endlich hab ich mal wieder Platz und kann mir wieder neue Sachen kaufen, ohne schlechtes Gewissen. Zumal die meisten Sachen auch schon längst abgelaufen waren...also wegschmeißen kann ich dir nur empfehlen :) liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  7. Hey, vielen dank für dein kommentar!
    Ich finde es gerade für Blogs mit noch wenigen Lesern eine gute Möglichkeit bei einer Blogvorstellung mit zu machen. Es gibt kein besseren Weg auf sich und seinen Blog aufmerksam zu machen, in dem du von anderen unterstützt wirst- und ich helfe gerne, wenn mir ein Blog richtig gut gefällt. Wir haben schließlich alle mal klein angafangen :-*

    AntwortenLöschen
  8. Einen sehr schönen Blog hast du da, liebe Lilly. Keep posting!

    xoxo
    http://snowwhite90.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die Auflistung! Ist sehr interessant und ich weiß, wovon ich nun zum Beispiel die Finger lassen würde. Über 300 Bilder beim Shoppen...:O Halleluja, ist das viel!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ebenfalls für deinen lieben Kommentar! Haha nein, die Bilder haben wir nicht beim Shoppen gemacht. Das wäre ja echt ein bisschen zu extrem :D Wir sind abends in den Wald gegangen und haben da dann einen auf topmodel gemacht :D
      Liebsten Gruß, Lilly

      Löschen
  10. mein Fehlkauf ist ein Nude Lippenstift von Catrice und ein orangener von P2, sehen an mir einfach bescheuert aus.
    Und zwei Nagellacke von Manhattan, die sich einfach abziehen lassen.
    lg
    Manu

    AntwortenLöschen

Hier darf bewundert, bemängelt und gespamt werden. Jeder Kommentar ist uns willkommen! Wenn ihr Fragen habt könnt ihr die auch gerne via
Formspring stellen ♥