Donnerstag, 7. Juni 2012

[NOTD] Newsaper Nails + Tutorial


Hey Ihr Hübschen,
ich bin wieder zurück aus Frankfurt und es war super!
Morgen zeige ich euch meine Shopping Ausbeute und ein paar Fotos von tollen Orten, Restaurants und Cafes, die ich dort besucht habe.
 
Heute gibt es erstmal ein bisschen Nail Art der etwas anderen Art.
Ich würde das Design jetzt nicht unbedingt als schön bezeichnen, aber interessant finde ich es durchaus, da es garantiert verwunderte Blicke auf sich zieht. Und wenn man mal etwas Neues ausprobieren will und so wie ich nicht gerade ein Profi ist, wäre das vielleicht einen Versuch wert :-) Denn die Newspaper Nails sind wirklich easy zu machen.


Folgendes braucht ihr dazu:
Eine Schere, ein Wattepad, Zeitungspapier, einen weißen Nagellack, Überlack, Alkohol 

Schritt 1: Lackiert eure Nägel in einem deckenden Weiß und wartet bis alles gut durchgetrocknet ist.

Schritt 2: Schneidet euch aus der Zeitung kleine Schnipsel heraus, die etwas größer als eure Nägel sind. Insgesamt also 10 Stück. Am besten wählt ihr Passagen mit fett gedruckter Schrift, da kann man es nachher besser erkennen. Welcher Text genau dort steht ist eigentlich egal, denn auf dem Nagel ist alles spiegleverkehrt und man kann es eh nicht mehr lesen.

Schritt 3: Wischt mit den in Alkohol getränkten Wattepad kurz über euren Nagel. Vorsicht nicht zu feucht machen! Eigentlich wäre reiner Alkohol aus der Apotheke oder so am besten, da ich mir sowas aber nicht extra kaufen wollte, habe ich mir einfach das Vodka-Überbleibsel von der letzten Silvesterbowle geschnappt und es hat tatsächlich geklappt. Ihr könnt natürlich auch jede beliebige Sorte nehmen, die ihr gerade zuhause habt. Hauptsache stark :-)

Schritt 4: Legt den Schnipsel auf euren Nagel, der dank des Anfeuchtens gut halten sollte und presst mit dem in Alkohol getränkten Wattepad von oben drauf. Dann wartet ihr so ca. 20 Sekunden und nehmt vorsichtig alles wieder ab. Jetzt sollte die Schrift bereits auf eurem Nagel zu sehen sein.

Schritt 5: Mit dem Pad könnt ihr nun eventuelle Farbreste, die neben eurem Nagel auf der Haut gelandet sind, wegwischen.

Schritt 3-5 wiederholt ihr jetzt solange bis alle Nägel bedruckt sind und dann -ganz wichtig!- kommen wir zu Schritt 6 : Durchsichtigen Überlack auftragen, sonst verschwindet euer Zeitungsdruck gleich wieder.


Na, war mein Tutorial verständlich?
Wie steht ihr zu den Newspaper Nails?
eure,

Kommentare:

  1. Die Idee finde ich interessant!
    Aber kann man auch eine andere Farbe nehmen, solange man das grau-schwarz der Schrift noch sehen kann?

    LG July :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal danke für deinen Kommentar! Natürlich kannst du auch eine andere Farbe nehmen, aber die muss dann schon sehr hell sein sonst kann man wahrscheinlich nichts mehr von der Schrift erkennen. Wenn du es ausprobierst kannst du gerne Bilder zeigen oder wenn du darüber postest, den Link hier in die Kommentare setzen :-) Liebsten Gruß, Lilly

      Löschen
  2. Mensch ich war ja noch gar keine Leserin bei dir, dass musst ich erst mal ändern ;-)
    Ja das stimmt, find die Glossy Box auch echt teuer, dafür das viele nciht mehr so gut über sie schreiben :/

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wirklich schön geworden!!

    AntwortenLöschen
  4. na:)
    keeine ahnung ob ich mich schon für deinen Kommentar bedankt hab, ich hab den Überblick verloren^^
    wenn nicht, dankeschön, toller blog, ich folge dir jetzt;)

    AntwortenLöschen
  5. Würde mit Notenpapier sicher auch echt klasse aussehen! Dann hat man sogar immer sein Lieblingslied mit bei! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deinen Look toll habe es sogar bei einer schonmal mit bunten Nagellack als hintergrund gesehen - der allerdings hell und pastellig war :-)
    Ich find den Look richtig schön.

    AntwortenLöschen
  7. nichts zu danken!
    ich liebe solche Shakes auuuuch :)
    also Erdbeer, bisschen Banane, Blaubeeren, Wassermelone, Mango, und so eine vietnamesische Frucht, dessen Name ich nicht kenne s:
    ich habe ehrlich gesagt kein Lieblingsessen, das ist das einzige Problem daran, aber ansonsten irgendwann gerne :) wenn du magst, kannst du gerne Leserin werden, ich werde in Zukunft öfter solche leckeren Bilder posten, würde mich freuen!

    AntwortenLöschen

Hier darf bewundert, bemängelt und gespamt werden. Jeder Kommentar ist uns willkommen! Wenn ihr Fragen habt könnt ihr die auch gerne via
Formspring stellen ♥