Sonntag, 15. Juli 2012

Pink Box Juli 2012

Hallo meine Lieben,
hier kommt nun endlich mit etwas Verspätung das Review über die Glossy Box im Juli. Vorneweg kann ich sagen, dass ich eigentlich ziemlich zufrieden mit dieser Ausgabe war. Heute ist übrigens der letzte Tag, den meine Austauschschülerin hier verbringt. Morgen gehts für sie dann wieder zurück in die USA. Es war wirklich eine schöne Zeit und ich werde sie bestimmt vermissen!



Haarspray von C:EHKO:  Persönlicher Flop der Box, weil ich einfach kein Haarspray nutze. Deswegen kann ich auch leider keine Bewertung abgeben, da ich keinen Vergleich habe. Aber vll. kommt es ja mal zum Einsatz, so schlecht scheint es nicht zu sein und das Design ist wie ich finde top. Erinnert mich im Gegensatz zu Elnett Haarspray zumindest nicht an alte Omas...

Garnier Fructis Wunderöl für die Haare: Kann in feuchtem oder trockenen Haar angewendet werden. Einfach kurz einmassieren und einwirken lassen, dann werden die Spitzen superweich. Originalpreis ca.8€ und wäre deshalb nie in meinen Besitz gewandert. Jetzt habe ich mich aber sehr gefreut, da ich über den positiven Effekt überrascht bin und ich es mir gut als Leave-In-Pflege am Strand vorstellen kann. Auch Flechtfrisuren verleiht das Öl ein gutes Stück Extra-Glanz und riechen tut es sowieso sehr lecker. Ich würde den Duft jetzt einfach mal als zart vanillig, nussig beschreiben. Mein Favorit der Juli Box.


Labello Repair and Beauty: Netter Labello in doppelter Ausführung. Einer für die Freundin und einen für mich selbst. Süße Idee und auch die Lippenpflege an sich ist innovativ. Der weiße Kern sorgt für Pflege und der rosa Mantel hinterlässt einen zarten Schimmer auf den Lippen.





ASTOR Augen make-up Entferner: Funktioniert super gut und ist praktisch als kleine Reisegröße für den Urlaub. Daumen hoch!

ASTOR Big and Beautiful Volume Mascara: Meine Freundin findet sie z.B super, aber für meine Verhältnisse verleiht sie zu wenig Schwung. Volumen dafür allerdings viel Volumen. Auch aufgrund der Tatsache, dass ich zur Zeit viel zu viele Wimperntuschen auf Lager habe nicht mein Lieblingsprodukt.

Catherine Nagellack: Ganz okay, aber nicht unbedingt eine Farbe, die ich mir selbst gekauft hätte. Die Qualität ist allerdings sehr gut.

Was sagt ihr dazu?
Habt ihr schon mal Haaröl getestet?
PS: Vielen Lieben Dank an Nele! Der tolle Gewinnspielgewinn ist sicher bei mir angekommen!
eure

Kommentare:

  1. Ich war auch ziemlich zufrieden mit meiner Box, was man sicher in meinem Beitrag merkt :D Das Haarspray hab ich auf Kleiderkreisel getauscht und mit diesem Haaröl bin ich so zufrieden, vor allem riecht es so lecker und ich benutze es jetzt immer als leave in Pflege vor dem Föhnen. Die Mascara wird auch noch in meinen Kleiderkreiselkatalog wandern und der Nagellack ist auch schon drin, weil die Farbe (bonbonrosa) leider nix für mich ist. Er passt lediglich zu einem meiner Dirndl fürs Volksfest, aber das wars dann auch schon. Aber im Gegensatz zur Glossybox bin ich mit der Pink Box um einiges zufriedener :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe ein Haaröl aus der Dominikanischen Republik, das gefällt mir wahnsinnig gut und es ist viel günstiger als das ganze Zeug hier in Deutschland

    AntwortenLöschen

Hier darf bewundert, bemängelt und gespamt werden. Jeder Kommentar ist uns willkommen! Wenn ihr Fragen habt könnt ihr die auch gerne via
Formspring stellen ♥